Pressemitteilung: DVD: „EU-Rat beim EU-US Privacy Shield von rechtsstaatlichen Skrupeln befreit?“

Die Deutsche Vereinigung für Datenschutz e.V. (DVD) bedauert die heutige Entscheidung[1] der Europäischen Kommission den EU-US-Datenschutzschild (Privacy Shield) als ausreichende Sicherheit für angemessenen Datenschutz anzunehmen. Mit dem EU-US Privacy Shield sollen die vom Europäischen Gerichtshof (EuGH) im Oktober als grundrechtswidrig aufgehobenen Safe-Harbor-Regeln ersetzt werden, mit denen die Übermittlung personenbezogener Daten in die USA legitimiert wurden.: Weiterlesen: https://www.datenschutzverein.de/wp-content/uploads/2016/07/2016-07-12-DVD-PE-EU-Kommssion_beschliesst_PrivacyShield.pdf

Der Kurzlink zu dieser Seite ist: http://daschuwi.de/t2NIt
Dieser Beitrag wurde unter Pressemitteilung, Veröffentlichung abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.