Fachlehrgang „Geprüfte/r Datenschutzbeauftragte/r“

Fachlehrgang des RKW-Bayern

  • Ort: Nürnberg
  • Termine*: 2 * 2 Tage -Teil 1: 25./26.09.2017, Teil 2: 09./10.10.2017
  • Dauer: jeweils von 9:00 bis 16:30 Uhr
  • Referent: Dipl. Informatiker Werner Hülsmann (Datenschutzsachverständiger)

Anmelden über den Anmeldelink auf der Seite des Veranstalters oder dem Anmeldeformular aus der Seminarbeschreibung (s.u.)-

Seminarbeschreibung

Die vollständige Seminarbeschreibung als PDF-Datei: http://rkwbayern.de/images/PDF/Seminare2017/FLG_Datenschutz17.pdf

Auszug: „Unternehmen, in denen mehr als 9 Personen (Arbeitnehmer/innen, Praktikanten/innen, Auszubildende, Geschäftsführung), personenbezogene Daten automatisiert erheben, verarbeiten oder nutzen sind gesetzlich zur Bestellung eines/einer betrieblichen Datenschutzbeauftragten verpflichtet. Zu zählen sind unter anderem Mitarbeiter/innen der Personal und der IT-Abteilung, Meister deren Excel-basierte Schichtplanung personenbezogene Mitarbeiterdaten oder deren CNC-Steuerung personenbezogene Kundendaten enthalten oder Vertriebsmitarbeiter/innen, die persönliche Kontaktdaten von Kunden nutzen.

Übrigens: Auch persönliche E-Mail-Adressen sind kundenbezogene Daten! Dieser Lehrgang vermittelt unter Berücksichtigung des aktuellen Bundesdatenschutzgesetzes
(BDSG) das rechtliche Kernwissen und die formale Fachkunde nach § 4f BDSG sowie das Know-How zur Umsetzung im Betrieb. Dabei wird – soweit zum Zeitpunkt des Lehrgangs möglich – auf die Auswirkungen der ab dem 25. Mai 2018 geltenden Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) eingegangen.“

Die vollständige Seminarbeschreibung als PDF-Datei: http://rkwbayern.de/images/PDF/Seminare2017/FLG_Datenschutz17.pdf

*) Da es wegen einer Terminkollission zu einer Terminverschiebung kam, sind auf der Website und in der Seminarbeschreibung des Veranstalters vorübergehend noch die alten, nicht meh aktuellen Termine angegeben.

Der Kurzlink zu dieser Seite ist: http://daschuwi.de/rkwflg