Fachlehrgang „Geprüfte/r Datenschutzbeauftragte/r“

Fachlehrgang des RKW-Bayern

  • Ort: Nürnberg
  • Termine: 2 * 2 Tage -Teil 1: 24./25.09.2018, Teil 2: 22./23.10.2018
  • Dauer: jeweils von 9:00 bis 16:30 Uhr
  • Referent: Dipl. Informatiker Werner Hülsmann (Datenschutzsachverständiger)

Anmelden über den Anmeldelink auf der Seite des Veranstalters oder dem Anmeldeformular aus der Seminarbeschreibung (s.u.)-

Seminarbeschreibung

Die vollständige Seminarbeschreibung als PDF-Datei: https://www.rkwbayern.de/images/PDF/Seminare2018/FLG_Datenschutz18.pdf

Auszug: „Unternehmen, in denen mehr als 9 Personen (Arbeitnehmer/innen, Praktikanten/innen, Auszubildende, Geschäftsführung), personenbezogene Daten automatisiert erheben, verarbeiten oder nutzen sind gesetzlich zur Bestellung eines/einer betrieblichen Datenschutzbeauftragten verpflichtet. Zu zählen sind unter anderem Mitarbeiter/innen der Personal und der IT-Abteilung, Meister deren Excel-basierte Schichtplanung personenbezogene Mitarbeiterdaten oder deren CNC-Steuerung personenbezogene Kundendaten enthalten oder Vertriebsmitarbeiter/innen, die persönliche Kontaktdaten von Kunden nutzen.

Übrigens: Auch persönliche E-Mail-Adressen sind kundenbezogene Daten! Dieser Lehrgang vermittelt unter Berücksichtigung des aktuellen Bundesdatenschutzgesetzes
(BDSG) das rechtliche Kernwissen und die formale Fachkunde nach § 4f BDSG sowie das Know-How zur Umsetzung im Betrieb. Dabei wird – soweit zum Zeitpunkt des Lehrgangs möglich – auf die Auswirkungen der ab dem 25. Mai 2018 geltenden Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) eingegangen.“

Die vollständige Seminarbeschreibung als PDF-Datei: https://www.rkwbayern.de/images/PDF/Seminare2018/FLG_Datenschutz18.pdf

 

Der Kurzlink zu dieser Seite ist: http://daschuwi.de/rkwflg